Umwelttechnologie kann als Anwendung der Umweltwissenschaften im Interesse einer nachhaltigen Entwicklung beschrieben werden. Es gibt verschiedene Bereiche, in denen die Umwelttechnologie auf die eine oder andere Weise eingesetzt wird.

Die anaerobe Vergärung ist eine perfekte Umwelttechnologie für die Abfallwirtschaft. Es erzeugt grüne Energie aus Abfallstoffen und reduziert CO2-Emissionen und andere landgefüllte Gase. Fortschritte in den Umwelttechnologien haben neue Wege für die anaerobe Verdauung geebnet. Heute wird es nicht nur zur Reduzierung des Abfallvolumens verwendet, sondern es werden auch viele nützliche Nebenprodukte daraus erzeugt.

Computer sind eine der größten Umweltbedrohungen aufgrund der Herstellung und Entsorgung ihrer Hardware und des von ihnen verbrauchten Stroms. Im April 2008 gab ein öffentliches Computerunternehmen namens Userful Corporation bekannt, dass seine Software 29.000 Tonnen CO2-Emissionen einspart, indem bis zu zehn Personen am selben Computer arbeiten können. Dieser umweltfreundliche Schritt entspricht der Entfernung von 5.000 Autos von der Straße und verhindert Elektronikschrott.

Die Bestimmung des Trockengehalts von Materialien ist bei Abfall-Energie-Lösungen sehr wichtig. Auf dem Markt sind viele Vakuumöfen erhältlich, die die Trocknungszeit um Stunden verkürzen.

Die alten Jet-Drucktintensysteme der Simaco GmbH wurden in Einwegbehältern verkauft und anschließend entsorgt. Das Mehrwegetanksystem hat den Lebenszyklus von Einwegcontainern von 600 auf 1.800 Betriebsstunden erhöht. Simaco entwickelte auch leicht entfernbare Jet-Druckfarben, die eine umweltfreundlichere Reinigung ermöglichen. Das Spülwasser dieser Tinten kann wiederaufbereitet und zur Herstellung neuer Farben verwendet werden.

Die Benzinmotorlenkung von META Motoren und Energietechnik verbraucht weniger Kraftstoff und produziert weniger Emissionen. Die Verwendung dieser Lenkung führte zu einer Verringerung des Benzinverbrauchs um 20 Prozent, der CO2-Emissionen um mehr als 20 Prozent und der Stickoxid- und Kohlenmonoxidemissionen um etwa 60 Prozent im Verkehrssektor.

Hochleistungsmaschinen, die bei der Herstellung verwendet werden, verursachen eine erhebliche Lärmbelastung. Wir können diese Lärmbelastung kontrollieren, indem wir die Maschinen in schalldichten Räumen aufbewahren. Sie kann auch gesteuert werden, indem den Arbeitern Ohrenschützer zur Verfügung gestellt werden, um ihre Ohren vor den schrecklichen Auswirkungen der Lärmbelastung zu schützen.

Dies sind einige der Möglichkeiten, wie Technologie eingesetzt wird, um der Umwelt zu helfen und energieeffiziente Produkte herzustellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein