Einleitung – Natur und Definition

Menschen leben seit Jahrhunderten auf dieser Erde zusammen und haben zahlreiche Gelegenheiten gefunden, sich miteinander zu vermischen, dh sie interagieren wohl oder übel für ein besseres kollektives Leben. Das interaktive Leben der Menschen schafft jedoch manchmal Umweltgefahren auf dieser Erde. Technisch gesehen ist die Erde und die Umgebung aller lebenden Organismen die Umwelt. Die Umwelt hat verschiedene Auswirkungen auf die Entwicklung von lebenden und nicht lebenden Dingen. Es gibt zwei Kategorien von Umgebungen; natürlich und künstlich. Die natürliche Umgebung umfasst viel Grün und alle lebenden und nicht lebenden Dinge. Diese Umgebung ist frisch und rein, so dass sie für die Gesundheit der Menschen wertvoll ist. Andererseits besteht die künstliche Umgebung aus künstlichen Umgebungen, dh alles, was von Menschen gemacht wird, kann sowohl gut als auch schlecht sein.

Umweltgefahren

Wissenschaftliche Fortschritte haben sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf die Erde und ihre Umwelt. Beispielsweise verursacht die chemische Industrie Umweltverschmutzung und kontaminiert Wasser. Heutzutage ist die natürliche Umwelt aufgrund des ungerechten Eingreifens der Menschheit Tag für Tag kontaminierend. Verschmutzung, globale Erwärmung, Entwaldung und Bodenerosion sind die Hauptgefahren, die aufgrund dieser Einstellung entstehen.

  • Verschmutzung – Wikipedia definiert Verschmutzung als "Es ist die Einführung von Schadstoffen in die natürliche Umwelt, die nachteilige Veränderungen verursacht." Es gibt vier Hauptarten von Verschmutzung; Luft, Wasser, Lärm und Boden. Luftverschmutzung und Wasserverschmutzung sind jedoch bei weitem am schädlichsten. Aufgrund dieses Unglücks nimmt die Frische der Natur von Tag zu Tag ab.
  • Erderwärmung – Der Begriff zeigt den allmählichen Anstieg der Durchschnittstemperatur der Erdatmosphäre und dabei die Schädigung der Ozonschicht. Dies geschieht hauptsächlich aufgrund des schädlichen Schwelens, das von Kraftfahrzeugen, Fabriken usw. freigesetzt wird. Darüber hinaus ändert sich unser normales Klima aufgrund der globalen Erwärmung langsam aber sicher.
  • Abholzung – Es ist das Fällen von Bäumen, um Land und Holz für unangemessene Zwecke zu nutzen. Laut FAO gehen jedes Jahr 7,3 Millionen Hektar Wald verloren. Bäume sind der wichtigste Überlebensfaktor. Eine Person kommentierte amüsant den Akt der Entwaldung, "Stellen Sie sich vor, wenn Bäume Wi-Fi-Signale abgeben würden, würden wir so viele Bäume pflanzen und wahrscheinlich auch den Planeten retten. Schade, dass sie nur den Sauerstoff produzieren, den wir atmen."
  • Bodenerosion – Bodenerosion ist definiert als " das Abnutzen des Mutterbodens der Erde ". Landwirte bauen Getreide auf der obersten Bodenschicht an, weil es reich an Nährstoffen und anderen organischen Materialien ist. Aber wenn es erodiert, haben sie Schwierigkeiten in der Landwirtschaft und im Anbau. Es ist offensichtlich, dass das Leben ohne angemessene landwirtschaftliche Fähigkeiten nicht überleben wird.

Umweltschutz

Die oben genannten Widrigkeiten müssen kontrolliert werden, da sie alle im Ökosystem vorhandenen Elemente schädigen. Zu diesem Zweck wäre die Übernahme des Ansatzes des Umweltschutzes eine gute Einstellung, um ein frisches Ökosystem zu entwickeln. Umweltschutz bedeutet, gute Gewohnheiten gegenüber der Umwelt umzusetzen und unangemessene Handlungen gegen die Umwelt zu unterlassen. Darüber hinaus sind einige Sicherheitsmaßnahmen aufgeführt, die zur Erhaltung des Ökosystems beitragen können:

  • Kultivierung maximaler Bäume,
  • Verwendung ozonfreundlicher Kraftfahrzeuge,
  • Giftmüll getrennt halten,
  • Reinigung von Wasserbehältern von Zeit zu Zeit,
  • Verzicht auf Kunstdünger,
  • Recycling verschiedener Materialien,
  • Verwendung biologisch abbaubarer Produkte,
  • Verwenden Sie Stoffbeutel anstelle von Plastiktüten.

Die uneingeschränkte Einhaltung der oben genannten Maßnahmen kann eine friedliche Umgebung für die Menschheit schaffen.

Abschließende Bemerkungen

Ein Individuum ist eine Kombination aus Körper, Geist und Seele; Ebenso ist Umwelt das Aggregat aus Land, Wasser und Luft. Wenn Menschen versuchen, ihre körperliche Gesundheit zu erhalten, verbessern Sie ihren geistigen Frieden und ihre geistige Gelassenheit. Die Menschheit sollte auch versuchen, das Land zu schützen, das Wasser zu reinigen und die frische Luft bewusst und gewissenhaft zu erhalten. Ich möchte meinen Artikel über diese weisen Worte von abschließen Muhammad (PBUH): "Beschütze und ehre die Erde, denn die Erde ist deine Mutter."

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein