Eheringe für Männer, insbesondere für Männer, die in schmutzigen Jobs arbeiten, müssen regelmäßig gereinigt werden, um Schmutz und Umwelteinflüsse zu entfernen, die die Perfektion des Rings beeinträchtigen und schließlich den Ring selbst zerstören können. Es ist wichtig, die Dinge zu entfernen, die einige der weicheren Metalle abtragen und andere Ringkomponenten stumpf machen oder trüben können. Juweliere sind in der Lage, Eheringe für Männer zu reinigen und die notwendigen Renovierungsarbeiten durchzuführen, z. B. die Einstellungen zu überprüfen und abgenutztes oder erodiertes Gold oder Silber zu ersetzen. Durch Polieren der Oberfläche der Eheringe der Männer werden kleinere Mängel und Unvollkommenheiten beseitigt.

Reinigung

Die meisten Männer können den kleinen Reinigungsprozess an ihren Eheringen durchführen, ohne einen Juwelier zu kontaktieren. Zu Hause können die Eheringe der Männer gereinigt werden, indem der Ring in einer Lösung aus warmem Wasser mit einer Flüssigseife eingeweicht wird. Sobald der Ring einige Minuten eingeweicht ist, kann er in warmem Wasser gespült und an der Luft trocknen gelassen werden. Dann kann der Ring mit einem weichen Tuch poliert werden und es ist gut zu gehen. Die Reinigung sollte regelmäßig von einem Juwelier durchgeführt werden, der die anderen damit verbundenen Aufgaben zur Reinigung des Rings ausführen kann.

Überprüfen Sie die Einstellungen

Um zu vermeiden, dass die Edelsteine ​​in den Eheringen der Männer verloren gehen, sollte der Träger den Juwelier bitten, die Zinken zu überprüfen, die den Edelstein aus Zirkonia an Ort und Stelle halten. Abhängig von der Art der Einstellung können die Einstellungen manchmal abgenutzt sein, wodurch sich die Edelsteine ​​lösen. Ein qualifizierter Juwelier kann die erforderlichen Reparaturarbeiten an den Einstellungen durchführen, sodass keine Gefahr besteht, einen der Edelsteine ​​zu verlieren. Wenn der Ring abgenutzt ist, müssen möglicherweise zusätzliche Reparaturarbeiten durchgeführt werden. Auf diese Weise ist das Ehering immer in bestmöglichem Zustand, unabhängig von der Art der Arbeit, die Sie ausführen.

Polieren

Die Notwendigkeit, die Eheringe von Männern regelmäßig zu polieren, hängt von der Art des Metalls ab, das für den Ringkörper ausgewählt wird. Ein weicheres Metall wie Gold oder Silber leidet mehr unter den alltäglichen Kerben und Beulen, die die Oberfläche beschädigen. Einige dieser Mängel können durch erneutes Polieren des Rings behoben werden. Wenn Sie jedoch in einem Beruf tätig sind, in dem das Metall des Rings ständig von den Elementen angegriffen wird, sollten Sie ein Metall wählen, das normalem Verschleiß besser standhält. Sowohl Titan- als auch Wolframcarbidringe sind viel härter als Gold. Wolframringe haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie einen Hochglanz nehmen und halten, so dass die Oberfläche viele Jahre lang glänzend aussieht.

Replizieren

Diejenigen, die sich für Eheringe für Männer mit einer Beschichtung aus Gold oder Silber entscheiden, müssen den Vorgang möglicherweise gelegentlich wiederholen, insbesondere wenn das Basismetall durch die oberste Schicht sichtbar wird. Ihr Juwelier kann Ihnen sagen, ob dies der beste Weg für Sie ist, damit Ihr Ehering optimal aussieht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein