Entwässerungsbehandlungen bieten eine kostengünstige und umweltfreundliche Methode zur Reduzierung der zu entsorgenden Abfallmenge. Die moderne Filterpresse hat die Aufgabe, die Feststoffe aus dem Schlamm zu entfernen und in einen trockenen Filterkuchen umzuwandeln. Der trockene Kuchen kann dann je nach Toxizität durch Deponierung, Verbrennung oder andere von der Umweltbehörde vorgeschriebene Methoden entsorgt werden. Das Filtrat kann dann entweder vor Ort zur weiteren Reinigung wiederverwendet werden, wodurch Leitungs- oder Flusswasser gespart wird, oder im Abfluss entsorgt werden. Dies geschieht natürlich nur, wenn das Filtrat nicht toxisch und harmlos ist.

Durch die Entwässerung wird nicht nur Wasser gespart, sondern auch die zu entsorgende Abfallmenge erheblich reduziert. Reduzierung der Transportkosten, der Zeit und des Arbeitsaufwands für den Transport, wodurch der Kunde die Entsorgungskosten insgesamt senken kann. Zum Beispiel muss ein Kunde 100 Tonnen flüssigen Abfall außerhalb des Standorts entsorgen, von denen typischerweise nur 10% festes Material mit den verbleibenden 90% Filtrat sein können. Mit mobilen Entwässerungsgeräten können 90 Tonnen Filtrat in die Anlage zurückgeführt werden, anstatt 100 Tonnen Flüssigkeit vom Standort zu transportieren.

Dies ist eine große Verbesserung gegenüber der gegenwärtigen Situation, in der die meisten flüssigen Abfälle in flüssiger Form von mobilen Tanks zur Entsorgung entweder in einem Behandlungszentrum oder auf einer geeigneten Deponie entsorgt werden.

Die normale Routine besteht darin, dass ein Entwässerungsexperte oder -techniker einen Besuch vor Ort durchführt und eine Standortuntersuchung durchführt, bei der eine Probe des flüssigen Abfalls entnommen und getestet wird, um sicherzustellen, dass der Abfall gefiltert werden kann. Zusätzlich zur zulässigen Methode zur Kuchenentsorgung wird auch die Qualität des Filtrats und die Trockenheit des festen Filterkuchens bestimmt.

Dieser Vorgang kann in einem Labor oder vor Ort mit einer Testfilterpresse durchgeführt werden. Sobald dies abgeschlossen ist, können Berechnungen durchgeführt und dem Kunden ein vollständiger Vorschlag vorgelegt werden.

Die Entwässerung wird am häufigsten bei der Schlammentfernung im Rahmen der Lagunenreinigung, der Entwässerungs- und Abwasserreinigung und in einigen Fällen der Tankreinigung eingesetzt. In den meisten Fällen sind Entwässerungsfilterpressen, die vollständig mobil sind, ebenfalls in sich geschlossen. Ein Beispiel wäre eine voll bewegliche 1300 mm2 Membranfilterpresse mit 80 Kammern, die eine Kuchentropfenkapazität von ca. 3,5 m3 pro Zyklus bietet. Da bei einigen Produkten ein Zyklus in einer Stunde abgeschlossen werden kann, können die Einheiten bis zu 30 m3 Schlamm pro Stunde verarbeiten und verarbeiten. Die Druckmaschine kann bei Bedarf rund um die Uhr betrieben werden, obwohl bei sehr großen Aufträgen die meisten Auftragnehmer eine halbstatische Einheit liefern, die am selben Tag geliefert und betriebsbereit ist. In der Regel werden die Einheiten für den gesamten Betriebszeitraum mit 2 Mitarbeitern versorgt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Entwässerungsfilterpressen den fantastischen Vorteil einer Kosteneinsparung und einer Umweltlösung bieten. Es ist ein Service, der weltweit angeboten wird und sicherlich einen Vertrag wert ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein