Dies ist eine Geschichte über Geschirrspülmittel und Umweltmonster. Das würde die Brüder Grimm noch grimmiger machen. Aber warte! Es gibt sogar einen Weißen Ritter und der Ritter ist – Wow! Der Ritter bist du! Lesen Sie weiter, Kinder und Sie werden hören …

Schauen Sie sich Ihren Spülmittelbehälter an und sehen Sie, was er über die Phosphat- oder Phosphorkonzentration aussagt. Hier ist ein Hinweis zum Lesen des Etiketts: Wenn behauptet wird, dass der Phosphorgehalt sehr niedrig ist, wird Ihnen keine signifikante Wahrheit gesagt. Der wahre Umweltschurke sind Phosphate und nicht wirklich Phosphor. Phosphate sind chemische Verbindungen, die Phosphor in ihren Molekülen verwenden, und es sind diese Moleküle oder Verbindungen, die die Umweltmonster sind. Verschiedene Formen von Phosphatmonstern bestehen aus einer unterschiedlichen Anzahl von Phosphoratomen. Daher liegt das eigentliche Maß für die Kraft des Umweltmonsters in der Konzentration der Phosphatverbindungen und nicht nur in der Anwesenheit der Phosphoratome, aus denen diese Arten von Phosphaten bestehen. Wenn Sie nach einem Monster suchen, ist es hilfreich zu wissen, wer der Böse wirklich ist. Achten Sie auf Phosphate und nicht auf Phosphor.

OK, das Monster hat also einen Namen: Phosphat. Folgen wir ihm (oder ihr; treffen Sie Ihre Wahl) in einen Teich und sehen Sie, wie er arbeitet. Wie alles andere flüssige in Ihrem Haus gelangen Phosphate über Ihr Abwassersystem oder die Blutegelleitungen in den örtlichen Grundwasserspiegel. Unabhängig vom tatsächlichen Abgabesystem ruht das Monster im Wasser. Einmal im lokalen Wassersystem angekommen, wird es seinen Weg zum Oberflächenwasser finden und als echtes Monster in all seiner bösen Pracht auftauchen. Jetzt wissen Sie, dass Pflanzen wachsen und gedeihen, indem sie das Sonnenlicht während der Photosynthese nutzen. Phosphate sind großartige Promotoren der Photosynthese und tragen wirklich dazu bei, diese zu beschleunigen. Das klingt ziemlich gut und das Monster scheint ziemlich wohlwollend zu sein, oder? Das Problem ist, dass die Natur ein wirklich fantastisches Gleichgewicht beibehält, wenn sie in Ruhe gelassen wird, aber die Dinge laufen sehr schlecht, wenn das Gleichgewicht gestört wird.

Wenn die Photosyntheseraten von beispielsweise Teichalgen künstlich beschleunigt werden, wachsen Algen und vermehren sich viel schneller, als die Kreaturen, die Algen fressen, möglicherweise die kleinen Pflanzen verzehren können. Ja, Algen sind Pflanzen. Was Sie in unserem Teich bemerken würden, wo dies geschieht, ist die Ausbreitung einer grünen Abdeckung über der Oberfläche. Das Grün ist der Ausbruch des Algenwachstums als Reaktion auf eine Überkonzentration von Phosphaten im Wasser. Dieser Teich war ein fein ausbalanciertes Ökosystem, das in eine fatale Richtung geleitet wird. Das Sonnenlicht erreicht nicht das Pflanzenleben, das versucht, auf dem Boden zu wachsen, und diese Pflanzen beginnen zu sterben und es kommt zu einem massiven Zerfall, der das chemische Gleichgewicht des Teichwassers drastisch stört und die Lebenszyklen aller Tiere stört die entweder im Teich leben oder den Teich benutzen. Es ist eine riesige Kettenreaktion, die durch das Phosphatmonster aus unseren Häusern verursacht wurde. Es ist kein Märchen.

Soviel zum Monster, aber was ist mit dem Weißen Ritter? Das bist du, erinnerst du dich? Sie können Ihre White Knight-Uniform anziehen, wenn Sie Geschirrspülmittel oder eine andere Haushaltsreinigungslösung kaufen. Alles, was Sie tun müssen, um Ihre lebenslange Mitgliedschaft in der White Knight Society zu erhalten, ist, umweltfreundliche Produkte zu kaufen. Dafür müssen Sie jedoch die Etiketten lesen. Das heißt, Sie müssen das Kleingedruckte lesen und nicht nur den Hype auf der Vorderseite des Containers. Oder Sie können einfach einen Anbieter verwenden, der nur umweltfreundliche Produkte verkauft. Die Moral ist, einfach umweltfreundlich einzukaufen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein